File PDF .it

Condividi facilmente i tuoi documenti PDF con i tuoi contatti, il Web e i Social network.

Inviare un file File manager Cassetta degli attrezzi Ricerca PDF Assistenza Contattaci



545287 Dringlichkeitsmassnahme Ordinanza Nr69 12.11.2020(1).pdf


Anteprima del file PDF 545287dringlichkeitsmassnahmeordinanzanr69121120201.pdf

Pagina 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

Anteprima testo


AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL
Landeshauptmann

PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE
Presidente della Provincia

DRINGLICHKEITSMAßNAHME BEI
GEFAHR IM VERZUG DES
LANDESHAUPTMANNES
Nr. 69/2020 vom 12.11.2020

ORDINANZA PRESIDENZIALE
CONTINGIBILE ED URGENTE

Weitere
dringende
Maßnahmen
zur
Vorbeugung
und
Bewältigung
des
epidemiologischen Notstandes aufgrund
des COVID-2019

Ulteriori misure urgenti per la prevenzione e
gestione dell’emergenza epidemiologica da
COVID-2019

DER LANDESHAUPTMANN

IL PRESIDENTE DELLA PROVINCIA

GESTÜTZT AUF

VISTO

• Artikel 8, Absatz 1, Ziffern 13, 19, 25, 26,
Artikel 9 Absatz 1 Ziffer 10 und Artikel 52
Absatz 2, des Autonomiestatuts auch mit
Bezug auf Artikel 10 des Verfassungsgesetzes vom 18. Oktober 2001, Nr. 3;

• l'articolo 8, comma 1, punti 13, 19, 25, 26,
l’articolo 9, comma 1, punto 10 e l’articolo
52, comma 2, dello Statuto d’autonomia,
anche in riferimento all’articolo 10 della
legge costituzionale 18 ottobre 2001, n. 3;

• das Landesgesetz vom 08.05.2020, Nr. 4,
in geltender Fassung;

• la legge provinciale 08.05.2020, n. 4, nella
sua versione vigente;

• das Dekret des Ministerratspräsidenten
vom 3. November 2020;

• il DPCM del 3 novembre 2020;

• die Dringlichkeitsmaßnahme bei Gefahr im
Verzug Nr. 68 vom 8.11.2020;
• die Verordnung des Gesundheitsministers
vom 10. November 2020;

• l’ordinanza presidenziale contingibile e
urgente n. 68 dell’8.11.2020;
• l’ordinanza del Ministro della Salute del 10
novembre 2020;

IN ANBETRACHT DER TATSACHEN

CONSTATATO

• dass mit Beschluss des Ministerrats vom 7.
Oktober 2020 der Ausnahmezustand in
Bezug auf das Gesundheitsrisiko durch das
Virus COVID-19, welcher ursprünglich
durch einen Beschluss des Ministerrats
vom 31. Januar 2020 ausgerufen wurde,
bis zum 31. Januar 2021 verlängert worden
ist;

• che con deliberazione del Consiglio dei
Ministri del 7 ottobre 2020 lo stato di
emergenza relativo al rischio sanitario da
virus
COVID-19,
originariamente
proclamato con deliberazione del Consiglio
dei Ministri del 31 gennaio 2020, è stato
prorogato fino al 31 gennaio 2021;

• dass
mit
der
Verordnung
des
Gesundheitsministers vom 10. November
2020 das Land Südtirol in die Liste der
Gebiete mit einem sehr hohen Risiko im
Sinne des DPMR vom 3. November 2020
hinzugefügt wurde;
• dass sich, wie aus der Sitzung der
Landesregierung vom 10. November 2020

• che con l’ordinanza del Ministro della Salute
del 10 novembre 2020 la Provincia
Autonoma di Bolzano è stata inserita tra le
zone a rischio molto alto, di cui al DPCM del
3 novembre 2020;

Landhaus 1, Silvius-Magnago-Platz 1  39100 Bozen
Tel. 0471 41 22 22  Fax 0471 41 22 99
http://www.provinz.bz.it/landeshauptmann
landeshauptmann@provinz.bz.it
Steuernr./Mwst.Nr. 00390090215

N. 69/2020 del 12.11.2020

• che, come emerge dalla seduta della
Giunta Provinciale del 10 novembre 2020,

Palazzo 1, Piazza Silvius Magnago 1  39100 Bolzano
Tel. 0471 41 22 22  Fax 0471 41 22 99
http://www.provincia.bz.it/presidente
presidente@provincia.bz.it
Codice fiscale/Partita Iva 00390090215