File PDF .it

Condividi facilmente i tuoi documenti PDF con i tuoi contatti, il Web e i Social network.

Inviare un file File manager Cassetta degli attrezzi Ricerca PDF Assistenza Contattaci



545287 Dringlichkeitsmassnahme Ordinanza Nr69 12.11.2020(1).pdf


Anteprima del file PDF 545287dringlichkeitsmassnahmeordinanzanr69121120201.pdf

Pagina 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

Anteprima testo


AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL

PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE

Seite / Pag. 2

hervorgeht, der epidemiologische Verlauf
der SARS-CoV-2 Infektion auf dem
gesamten
Landesgebiet
weiter
verschlechtert
hat,
was
zu
einer
beträchtlichen
Überlastung
in
den
Gesundheitseinrichtungen führt;
• dass die Landesregierung somit erachtet,
weitere,
zeitlich
begrenzte
Einschränkungen einzuführen, und weiters
ab dem 20. November 2020 bei der
gesamten Bevölkerung des Landes auf
freiwilliger
Basis
Antigen-Tests
durchzuführen;

l’andamento
epidemiologico
relativo
all’infezione SARS-CoV-2 si è ulteriormente
aggravato su tutto il territorio della Provincia
di Bolzano, comportando un notevole
sovraccarico delle strutture sanitarie;
• che la Giunta Provinciale ritiene quindi di
introdurre ulteriori restrizioni limitate
temporalmente, nonché, a partire da
venerdì
20
novembre
2020,
di
somministrare test antigenici su base
volontaria alla popolazione;

VERORDNET,

ORDINA

dass,
vorbehaltlich
anderslautender
Bestimmungen,
auf
dem
gesamten
Landesgebiet vom 14. bis einschließlich 29.
November 2020 die Bestimmungen dieser
Dringlichkeitsmaßnahme angewandt werden.

che nell’intero territorio provinciale si applichino
le disposizioni della presente ordinanza dal 14
al 29 novembre compreso, salvo diversamente
disposto.

WIRTSCHAFTLICHE TÄTIGKEITEN

ATTIVITÀ ECONOMICHE

1)

alle wirtschaftlichen Tätigkeiten sind
ausgesetzt,
ausgenommen
folgende
Tätigkeiten:
a) Tätigkeiten, die durch die Dringlichkeitsmaßnahme bei Gefahr im Verzug Nr. 68
vom 8.11.2020 zugelassen sind;
b) Tätigkeiten, die in Anlage 1 angeführt
sind;
c) Tätigkeiten, deren Unterbrechung die
Wiederaufnahme der Produktion oder
die Lieferung von Produkten, die für
systemerhaltende
Lieferketten
notwendig sind, beeinträchtigen würde.
Solche Tätigkeiten können aufgrund
begründeter
Meldung
an
den
Landeshauptmann
(antrag.dm@pec.prov.bz.it,
Formular:
http://www.provinz.bz.it/sicherheitzivilschutz/zivilschutz/coronavirusdownloads-dokumente-zumherunterladen.asp) ohne Unterbrechung

1) sono sospese tutte le attività economiche, ad
eccezione delle attività seguenti:
a) le attività ammesse in base all’ordinanza
presidenziale contingibile e urgente n.
68 dell’8.11.2020;
b) le attività indicate nell’allegato 1;
c) le attività la cui interruzione possa
pregiudicare la ripresa della produzione
o la fornitura di prodotti necessari per il
mantenimento della filiera essenziale di
sistema. Tali attività, sulla base di una
comunicazione motivata al Presidente
della
Provincia
(domanda.ord@pec.prov.bz.it,
modulo:
http://www.provincia.bz.it/sicurezzaprotezione-civile/protezionecivile/coronavirus-downloads-documenti-dascaricare.asp?publ_cate_id=22328)

possono proseguire senza interruzioni,
fino ad eventuale sospensione;

fortgeführt werden, bis zur allfälligen
Aussetzung;
d) weitere in den folgenden Bestimmungen
angeführten Tätigkeiten;

d) le altre attività elencate nelle seguenti
disposizioni;

2) für alle zugelassenen Tätigkeiten dieses
Abschnitts gilt, dass kein Kundenkontakt
stattfinden darf, ausgenommen in den
sozialen und sozio-sanitären Bereichen
und für die Rechts- und Verwaltungsakte,
bei welchen das Gesetz die Anwesenheit
vorsieht. Zusätzlich zu den bereits
geltenden Maßnahmen werden folgende

2) tutte le attività ammesse ai sensi del
presente capo sono soggette all'obbligo di
evitare ogni contatto con il cliente, salvo nel
settore sociale e socio-sanitario e per gli atti
legali e amministrativi per cui è richiesta
dalla legge la presenza. Oltre alle misure già
in vigore, sono previste le seguenti
prescrizioni ulteriormente restrittive, che